Author Archives: Bonkos

Abhandlung in der Fachzeitschrift “Die Öffentliche Verwaltung” erschienen

Foto: Bonkos

Foto: Bonkos

Es freut mich, dass meine Abhandlung zum Thema “Die staatliche Bekenntnisschule im Lichte des AGG – Das 11. Schulrechtsänderungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen auf dem Prüfstand” in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift “Die Öffentliche Verwaltung” (Heft 20, 2015) erschienen ist.
Die Abhandlung befasst sich mit Verstößen gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, die sich durch das Institut der in staatlicher Trägerschaft stehenden Konfessionsschule in Verbindung mit der derzeitigen Ausgestaltung des nordrhein-westfälischen Schulgesetzes ergeben.

  • Die staatliche Bekenntnisschule im Lichte des AGG,
    in: DÖV 2015, 875 ff.

Tags:, , ,

Bonkos’ Herbstdepressionen:

Ein Kind in einem Zwillingskinderwagen.

Tags:

Bonkos’ Erkenntnis des Tages:

Im Herbst färben sich die Haare bunt und fallen aus.

Tags:

(28) Der kleine Kalli – kommt in die Schule

Alles ist in den großen Sponge-Bob-Schulranzen gepackt. Stolze 13 Kilo bringt dieser inklusive Pausenbrot, Weltatlas, Wassermalkasten und Smartphoneladekabel auf die Waage. Zum Glück schafft die Schultüte, die in Zeiten der geforderten Cannabislegalisierung nur noch als Einschulungstrichter bezeichnet wird, das nötige Gegengewicht. Kallis neue Lehrerin, Frau Bader – eine nette, sympathische Frau – offenbart ihm, dass er in den nächsten Jahren mit Schuhkartons, undichten SIGG-Flaschen, Kastanienmännchen, Klopapierpapprollen, der Blockflöte und nicht zuletzt mit Eckenrechnen zu kämpfen haben wird. Svenja, Kallis neue Sitznachbarin, ist doof. Das stimmt zwar nicht, muss Kalli aber nach außen hin kommunizieren, damit er bei den anderen Jungs nicht selbst als doof dasteht. Schon in der ersten Stunde, die, da es sich wohl nicht um Mathematikunterricht handelt, nur 45 Minuten dauert, lernt der kleine Kalli den Leisefuchs kennen. Im Gegensatz zu seinen Mitschülern, ein ruhiger Zeitgenosse. Nachmittags auf dem Nachhauseweg von der Schule fragt die Nachbarin den kleinen ABC-Schützen: “Na Kalli, wie war’s denn in der Schule?” “Schön”, antwortet der kleine Kalli, “aber morgen muss ich nochmal hin!”

Bonkos’ Literaturecke:

Herbstkonfetti

Ein banger Blick, ein kurzes Seufzen. Sie stellt die Handtasche vor dem geparkten Drahtesel ab. Mit beiden Händen schaufelt sie bunte Blätter aus dem Fahrradkorb. Wie Konfetti fallen sie lautlos zu Boden. “Entschuldigung, könnten Sie mir vielleicht helfen?” Leicht irritiert antworte ich: “Ja, na klar!” Erleichterung macht sich in ihrem Gesicht breit. “Super, bei mir ist nämlich die Kette ab!”
Statt bunter Blätter bleibt schwarzes Kettenfett.

Tags:, , ,

Bonkos’ kurze Filmkritik zu “Alles steht Kopf”:

+ gute Animation
+ neue Idee
+ liebevolle Gestaltung
+ lustige Sprüche
– mittelmäßige 3D-Effekte
– beste Szenen im Trailer

Ihr wolltet schon immer einmal wissen, was im Kopf eines anderen oder dem eigenen so vor sich geht? Disney und Pixar verraten es. Wut, Angst, Kummer, Ekel und Freude halten den Laden am Laufen und kümmern sich rührend um Gedankeninseln und Erinnerungen. Ein bisschen erinnert das liebevoll gestaltete Spektakel an die Serie “Es war einmal… das Leben”. Absolut witzig und sogar tiefgründig kommt das Animationsmeisterstück daher und geizt lediglich mit 3D-Effekten. Alles in dem Film passt perfekt zusammen und das mit wirklich neuen Ideen, damit bietet der familientaugliche Streifen die perfekte Unterhaltung. Unbedingt ansehen! (Am besten mit der ganzen Familie!).
9/10 Punkte

Bonkos’ Weisheit des Tages:

Die Erde ist wie eine Toilette – entscheidend ist nicht, wie wir sie vorfinden, sondern wie wir sie verlassen.” – Bonkos

Tags:,

Bonkos’ Mahnmal für die Toten an den Außengrenzen der EU:

Großes nimmt seinen Anfang im ganz Kleinen.” – Joseph Kentenich.

Ein Schiff kaufen zur Seenotrettung von Flüchtlingen. Klingt nach einer groß(artig)en Idee, die viele kleine Beiträge braucht, um verwirklicht werden zu können. Auf geht’s!
Ein tolles Projekt von Pixelhelper, das ich gerne unterstütze!

Tags:, ,

Bonkos’ Lektüretipp:

Die Macht der Worte sollte man nicht unterschätzen. Dabei tuen wir uns keinen Gefallen, wenn wir die Beudeutung von Wötern aufweichen.
Warum die Begriffe “‪‎Mobbing‬”, “‪‎Flüchtling‬” und “‪Ehe‬” ein Problem haben, wird hier erklärt.

Tags:, ,

Bonkos’ Erkenntnis des Tages:

Die Leute glauben ohne weiteres an die Selbstreinigungskraft von Kaffeeautomaten, sind aber bei der Existenz Gottes skeptisch.

Tags:

Spiegel

Böse Zungen behaupten, dass der MX so hässlich sei, dass sogar die Spiegel von selbst abfallen. Das ist natürlich Quatsch. In Wahrheit ist es der Zahn der Zeit, der dafür sorgt, dass das, was einmal Schraube war, nur noch bröseliger Rost ist. Auch meine emMA ereilte kürzlich dieses Schicksal und ich verlor im Stadtverkehr den rechten Außenspiegel. Die gute Qualität erkennt man schon daran, dass der Spiegel das Abfallen bei Tempo 50 unbeschadet überstanden hat.

Im Internet war schnell eine Bastelanleitung gefunden, die ich an dieser Stelle wärmstens empfehlen kann. Ein neuer Spiegel ist nicht nötig, sofern der alte noch intakt ist. Eines möchte ich nur anmerken, es kann sich auch einer metrischen Schraube bedient werden, bei mir schiebt jetzt eine 5 mm Schraube Dienst.

Mit etwas Geduld lässt sich der Rostklumpen gegen eine neue Halteschraube austauschen.

Bonkos’ Lektüretipp:

Mein Artikel “Generationen auf der Flucht” ist auf f1rstlife.de erschienen. Ich hoffe, der Artikel erreicht möglichst viele Menschen und hilft unbegründete Ängste abzubauen.

Tags:, ,