Bonkos’ Banalitäten des Alltags:

Bonkos’ Banalitäten des Alltags:

Nachdem alle Welt dazu übergegangen ist sich vegetarisch, vegan und biologisch (!) zu ernähren, konnte ich den neusten Trend in Sachen Tierschutz im Gespräch mit meiner Nachbarin ausmachen. Deren Hund, so verriet sie mir, werde nunmehr ausschließlich vegan ernährt. Ich fand die Idee ziemlich gut, denn wenn schon nicht ich mich vom Fleischkonsum lösen kann, so weiß ich nun, dass es in der Nachbarschaft einen Hund gibt, der an meiner statt etwas für die Umwelt tut. Und auch das Argument meiner Nachbarin fand ich total einleuchtend: “Wir Menschen können uns dazu entscheiden fleischlos zu leben. [Wilden] Tieren fehlt das Gewissen. Aber bei unseren Haustieren können wir dieses Gewissen sein.” Das ich da nicht schon früher drauf kam?!

Comments Are Closed!!!
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
572