Author Archives: Bonkos

Bonkos’ bittere Begebenheit:

Heute Morgen in der Straßenbahn unterhielten sich zwei Männer, beide so um die 85 Jahre alt, über die Flüchtlinge, die nun “mit den ganzen Kindern hier herkommen und auf unsere Kosten es sich gut gehen lassen”. Die ganze Bandbreite von “faulen Ausländern” und “Leuten, die sich dahin zurück scheren sollen, wo sie herkommen” lieferten die beiden Herren dem stillen Abteil der Straßenbahn.
Als dann noch eine Schulklasse zustieg, konnte ich nicht anders; ich bin aufgestanden, zu den beiden Herren getreten und habe sie freundlich auf ihr Gespräch angesprochen. Sie hatten zuvor bereits erwähnt, was sie von “Gutmenschen” halten, die das Flüchtlingsthema anders sehen. Zudem näherte sich meine Haltestelle, sodass ohnehin keine Zeit für große Argumente und Fakten blieb.
Daher sagte ich zu den beiden: “Entschuldigen Sie mich bitte, ich habe ihr Gespräch über die Flüchtlinge verfolgt und muss Sie etwas fragen: Sollte es nicht gerade Ihre Generation besser wissen? Ich vermute, Sie haben den Krieg noch miterlebt. Sie müssten es doch besser wissen, oder?”
Eine Antwort erhielt ich nicht, stattdessen blickte ich in leere Augen. Am Ende kam nur ein unbeholfenes Lachen, aber das reichte völlig aus, um zu verstehen.

Tags:

Bonkos’ Frage des Tages:

Stellt die Anforderung “Berufserfahrung” in einer Stellenanzeige eine Altersdiskriminierung dar?

Tags:, ,

Bonkos’ Bild des Tages:

Festung bei Nacht                                                 Foto: Bonkos

Festung bei Nacht Foto: Bonkos

Tags:,

Bonkos’ Spartipp (Teil III):

4-lagiges Toilettenpapier kaufen und in 2-lagiges auftrennen.

Tags:

Bonkos’ Spartipp (Teil II):

Tags:

Bonkos’ Freiluftbüro:

Foto: Bonkos

Foto: Bonkos

Bonkos’ Spartipp (Teil I):

Kurze Sprachnachrichten kann man kostenlos per R-Gespräch übermitteln. Dafür muss man nur anstelle des eigenen Namens die kurze Botschaft nennen.

Tags:

Windschotttest

Nach neuer Rechtschreibung mit drei T geschrieben: der Windschotttest. Zwecks Fahrten bei kühleren Temperaturen habe ich mit Frischhaltefolie und Überrollbügel etwas experimentiert.

Bonkos’ Lektüretipp:

Es wird ja viel geredet aber wenig gesagt zu dem Thema. Von Bauchgefühlen und anderen Ängsten abgesehen, mal ein ganz nüchterner (rechtlicher) Blick auf die Thematik.

Die gleichgeschlechtliche Ehe und Art. 6 GG
von Elisa Freiburg

Tags:,

Bonkos’ Erkenntnis des Tages:

Bei Zimmertemperaturen jenseits der 40° C wird der Kaffee nicht kalt.

thermometer

Tags:

Bonkos’ Filmtipp:

Die Unfassbaren – now you see me

Ein besonderer Filmtipp für alle, denen der typische 0815-Filmbrei zu den Ohren rauskommt. Die Unfassbaren ist ein gelungener Film mit witzigen Dialogen einer guten Story und tollen Schauspielern. Er kommt mit netten Effekten daher und verzaubert den Zuschauer. Die Story bewegt sich zwischen Magie nach “The Illusionist” und Bankraubfilmen a la “Inside Man” (beide unbedingt ansehen). Ein spannender Streifen mit vielen Wendungen und einem extrem hohen Unterhaltungswert.
Für Amazon-Prime Mitglieder ist das Anschauen sogar kostenlos, alle anderen sollten zuschlagen.
Klare 9/10 Punkte

Mehr Filmkritiken findet ihr hier.

Tags:

Bonkos’ Frage des Tages:

Wer kauft eigentlich negatives Olivenöl?

Tags:,